Rheinland-Pfalz

NachhaltigkeitsstrategieLandtagsbeschluss von 1999, daraufhin erste Nachhaltigkeitsstrategie 2001, weiterhin Fortschreibung 2003, 2005, 2007, 2011, 2015, 2019 sowie Indikatorenberichte 2009, 2013, 2017
Leitbild / SchwerpunkteAgenda 21, Rio-Nachfolge-Prozess, 2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung (SDGs
Federführendes RessortMinisterium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Kontakt:
Michael Frein,
Tel.: 0049 (0)6131-162523, Michael.Frein[at]mwvlw.rlp.de
Institutionelle VerankerungEs erfolgt eine regelmäßige Abstimmung in der Landesregierung auf Referentinnenebene/Referentenebene sowie ein Austausch mit interessierten gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen.
Vertikale IntegrationDie Verbindungen der Ziele der Nachhaltigkeitsstrategie Rheinland-Pfalz zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) werden in der Nachhaltigkeitsstrategie Rheinland-Pfalz dargestellt. Die in der Nachhaltigkeitsstrategie Rheinland-Pfalz vorgenommene Einschätzung der Entwicklung mit Blick auf die Zielerreichung ist methodisch an die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie angelehnt. Die Kommunen in Rheinland-Pfalz werden, unter anderem in der Erarbeitung kommunaler Nachhaltigkeitsstrategien, durch Beratung und Begleitung von Landesseite aus unterstützt.
Indikatoren / ZieleDie Indikatoren und Ziele sind in den jeweiligen Fortschreibungen und Indikatorenberichten der Nachhaltigkeitsstrategie enthalten.
Sonstige Anmerkungen / Aktivitäten Weitere Aktivitäten, etwa im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) oder Globale Verantwortung/Entwicklungspolitik, erfolgen in Verantwortung der zuständigen Ressorts. Informationen hierzu enthalten die Fortschreibung beziehungsweise der Indikatorenbericht der Nachhaltigkeitsstrategie.

Stand: 19. Oktober 2020

Schlagwörter