Mitmachen für mehr Nachhaltigkeit

Aktionstage 2019 Mitmachen für mehr Nachhaltigkeit

Vorbildliches Engagement für mehr Nachhaltigkeit sichtbar zu machen - das ist das Ziel der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit. Tausende Menschen nehmen auch dieses Jahr bundesweit an Nachhaltigkeitsprojekten teil.

Eine Hand hält ein kleines Gefäß mit einer Planze

Ziel der Aktionstage ist es, mehr Menschen zu nachhaltigem Handeln zu bewegen.

Foto: Unsplash/Eddie Hsu

An den Aktionstagen bringen sich bundesweit alle Interessierten mit eigenen Ideen ein - das können Privatpersonen, Vereine, Unternehmen, Universitäten, Kommunen, Kirchen und andere sein. Wichtigste Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass die Aktion einen Bezug zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung, den sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen hat und nicht kommerziell ist. 

Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit, die es seit 2015 gibt, finden in diesem Jahr vom 30. Mai bis zum 5. Juni statt. Sie sind Teil der Europäischen Nachhaltigkeitswoche.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Bundesregierung aktiv mit eigenen Aktionen an der Woche. Das Auswärtige Amt zum Beispiel plant eine Zusammenarbeit mit 24 in Berlin ansässigen Botschaften. Die einzelnen Auslandsvertretungen werden sich mit einem Nachhaltigkeitsziel beschäftigen und den Stand seiner Umsetzung in ihrem eigenen Herkunftsland erklären.

Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) stellt bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung im Bundestag die Informationskampagne zu den SDGs "Die Glorreichen 17" vor. Die Mitglieder des Deutschen Bundestages werden im Paul-Löbe-Haus über die Nachhaltigkeitsziele diskutieren und sie in ihre Wahlkreise transportieren.

Deutsche Aktionstage

Ziel der Aktionstage ist es, vorbildliches gesellschaftliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu wecken und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen. Jeder kann etwas zum Besseren verändern.

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit ins Leben gerufen. Sie sind Teil der Europäischen Nachhaltigkeitswoche und dadurch europaweit sichtbar. Im vergangenen Jahr fanden insgesamt 2.531 Aktionen während der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt.

Hier können Sie Ihr Projekt anmelden.

Schlagwörter