Neue Ausgabe des Newsletters

Grundlagen für Leben auf der Erde

Intakte Ökosysteme sind die Grundlage für Leben auf der Erde und eine nachhaltige Entwicklung. Sind sie gestört, treibt das viele Menschen in Hunger und Armut, führt zu Umweltkatastrophen und gefährdet unser Klima und eine nachhaltige Entwicklung. Deshalb will die Staatengemeinschaft durch das Nachhaltigkeitsziel 15 Leben an Land wirksam schützen.

Entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, dem sogenannten Grünen Band, leben viele seltene Tier- und Pflanzenarten.

Entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, dem sogenannten Grünen Band, leben viele seltene Tier- und Pflanzenarten.

Foto: mauritius images / imageBROKER / hwo

Zur externen Meldung

Schlagwörter