Malta

Mitgliedstaat Malta

Allgemeine Informationen 

Die Republik Malta umfasst eine aus drei Inseln bestehende Inselgruppe im Mittelmeer. Dazu gehören die Hauptinsel Malta, sowie die Inseln Gozo und Comino. Mit 316 Quadratkilometern und rund 440.000 Einwohnern ist das Land das kleinste aller EU-Mitgliedstaaten. Über 400.000 Malteser leben im Ausland. Hauptstadt ist Valletta. Landessprache ist Maltesisch, Englisch ist die zweite Amtssprache. Teilweise wird auch Italienisch gesprochen.

Joseph Muscat, Premierminister Malta

Joseph Muscat

Foto: picture-alliance/epa/Roge

Politisches System

Regierungsform Maltas ist die parlamentarische Demokratie mit einem Einkammerparlament, das aus 67 Abgeordneten besteht. Staatsoberhaupt ist Marie-Louise Coleiro Preca.
Regierungschef ist Joseph Muscat von der sozialdemokratischen Partit Laburista (PL). In der Opposition befindet sich die christdemokratische Partit Nazzjonalista (PN).

Die Verwaltung ist zentralistisch. Malta hat 68 Städte und Gemeinden.

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Stand: November 2017

Weiterführende Links

Länderinformation des Auswärtigen Amtes
Internetseite der maltesischen Regierung
Internetseite der maltesischen Botschaft in Deutschland

Beitrag teilen