Von der schwedischen Kaffeepause bis zur tanzenden Königin

7 Dinge, die Sie über Schweden wissen sollten Von der schwedischen Kaffeepause bis zur tanzenden Königin

Am 1. Januar 2023 hat Schweden die EU-Ratspräsidentschaft von Tschechien übernommen. Wussten Sie, dass in Schweden das älteste Eishotel der Welt steht und Sie 30 Nationalparks besuchen können? Mehr Fakten zu Schweden lesen Sie hier. 

Auf dem Foto ist die schwedische Hauptstadt Stockholm zu sehen.

Stockholm ist die schwedische Hauptstadt und liegt im Osten des Landes.

Foto: mauritius images / Mohamed Shaki

  1. Übernachten im Eis? In Schwedens Eishotel Jukkasjärvi kann man das in die Tat umsetzen. Das 200 Kilometer vom Polarkreis entfernte Hotel ist das älteste und bis heute größte Eishotel der Welt.
  2. Schweden erklärte 1909 als erstes europäisches Land neun Gebiete zu Nationalparks. Mittlerweile ist die Zahl auf 30 angewachsen und in Stockholm gibt es sogar einen Nationalen Stadt Park. Fasst man alle weiteren Schutzgebiete in Schweden zusammen, sind fast 15 Prozent der Landesfläche geschützt.
  3. Schweden ist eines der Länder mit der stärksten Gleichstellung von Frauen und Männern. Ein Grundstein dafür wurde früh gelegt: Als weltweit erstes Land wurde dort 1974 der geschlechterspezifische Mutterschaftsurlaub gegen Elternurlaub ersetzt. Heute ist die Frauenerwerbsquote der 15- bis 64-jährigen mit rund 80 Prozent die höchste in der EU.
  4. Die englische Tea Time ist vielen ein Begriff. Weniger bekannt ist dagegen die schwedische Fika. In deren Zentrum steht Kaffee als Heißgetränk. Eine Zimtschnecke oder ein anderes süßes Gebäck macht den kulinarischen Genuss der Fika perfekt. Ob zu Hause oder bei der Arbeit: Zeit für die erholsame oder gesellige Fika nehmen sich die Menschen in Schweden oft ein bis zweimal am Tag. 
  5. Das Mittsommerfest wird in Schweden anlässlich der Sommersonnenwende am 21. Juni gefeiert. In den „weißen Nächten“ geht die Sonne nur für eine kurze Zeit unter. Nach Weihnachten ist Mittsommer in Schweden das zweitgrößte Fest des Landes.
  6. Schweden ist ein Land der Erfinder. Das skandinavische Land hat überdurchschnittlich viele Erfindungen hervorgebracht. Die jüngsten Innovationen sind weltweit bekannt: der Streamingdienst Spotify und die Videoplattform Skype. Streichhölzer, der Tetrapack und das Ultraschallgerät wurden ebenfalls von Schweden erfunden. 
  7. Silvia von Schweden heiratete 1976 König Carl XVI. Dadurch wurde die gebürtige Deutsche schwedische Königin und ist bis heute die am längsten amtierende Königin Schwedens. Zu ihrer Hochzeit führte die Band ABBA den Song „Dancing Queen“ auf, der dann zum Hit wurde. 

Am 1. Januar 2023 übernimmt Schweden für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft. Gemeinsam bilden Frankreich (1. Halbjahr 2022), Tschechien (2. Halbjahr 2022) und Schweden (1. Halbjahr 2023) eine Triopräsidentschaft. Die drei Länder haben im Vorfeld ein  gemeinsames Programm erarbeitet, mit dem sich der Rat in den insgesamt 18 Monaten befasst.

Schlagwörter