Katrin Suder

Dr. Katrin Suder ist Mitglied des Kuratoriums der Hertie School of Governance. Zuvor war sie Staatssekretärin im Bundesministerium der Verteidigung und unter anderem für die Abteilungen Ausrüstung und Cyber/Informationstechnik verantwortlich. Die promovierte Physikerin arbeitete bei McKinsey & Company. Sie leitete das Berliner Büro und war für Projekte im In- und Ausland verantwortlich.

27. September 1971 geboren in Mainz; verheiratet, drei Kinder

Katrin Suder

Katrin Suder

Foto: Bundeswehr/Twardy


1990
Abitur in Mainz

1990 - 1996
Physikstudium an der RWTH Aachen, Diplomphysikerin

1996 - 2000
Promotion an der Ruhr-Universität Bochum (Computational Neuroscience)

2000
Bachelor an der Ruhr-Universität Bochum (Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Germanistik, Physik)

2000 – 2014
McKinsey & Company, seit 2010 Direktorin, Leiterin des Berliner Büros sowie des deutschen Public Sectors

2014 - 2018
Beamtete Staatssekretärin, Bundesministerium der Verteidigung

seit 2013
Save the Children

seit 2015
Kuratorium, Hertie School of Governance

Video
Video

Digitalrat - Daten und Gesellschaft

Beitrag teilen