Chris Boos

Chris Boos gründete 1995 das auf Künstliche Intelligenz (KI) spezialisierte Unternehmen Arago. Der studierte Computerwissenschaftler baute mit Aragos AI HIRO eine KI-Plattform für Unternehmen auf, die sich auf den B2B-Sektor konzentriert und dabei KI als Basistechnologie zur Verfügung stellt. Boos arbeitet zudem als strategischer Unternehmens- und Politikberater sowie als Angel-Investor.

1972 in Konstanz am Bodensee geboren, evangelisch

Chris Boos

Chris Boos

Foto: Matt Greenslade/photo-nyc.com

1978 - 1994
Grundschule, Gymnasium, Studium und Forschung, darunter erste Programmierung mit 8 Jahren, Jugend forscht zum Thema computergestützte Klimaklassifikation; Wissenschaftliche Arbeiten unter Anderem im Bereich Routing- und Netzalgorithmen, Komplexe Logiksysteme, Graphentheorie in Zürich, Illinois, Darmstadt

1994 - 1995
Mitarbeiter in der Risikomodellierung und Kapitalmarktanalyse im Dresdner Bank Konzern

seit 1995
Gründer und CEO von Arago. Dieses Unternehmen wurde für die Erforschung und Kommerzialisierung allgemeiner künstlicher Intelligenz gegründet, um Zeit für Innovation, Kreativität und das Arbeiten von Mensch zu Mensch zurück in die Industriegesellschaft zu bringen. Ziel ist es eine Europäische Plattform zu schaffen, die der Industrie KI als Basistechnologie zur Verfügung stellt.

seit 2012
Board Member und Investor in verschiedenen Unternehmen und Start-Ups unter anderem data Artisans, Kognitio, xbAV, GraphPath.ai, Doctorbox

Video
Video

Digitalrat – Veränderung von Arbeitswelt und Wirtschaft

Beitrag teilen