Federführendes Ressort:  BMFSFJ

Strukturen der Zivilgesellschaft digital fit machen Digitalisierung in den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege

Das BMFSFJ möchte im Rahmen seiner Digitalen Agenda für eine lebenswerte Gesellschaft ein Programm zur Förderung der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege auflegen.

Das BMFSFJ möchte im Rahmen seiner digitalen Agenda für eine lebenswerte Gesellschaft ein Programm zur Förderung der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege auflegen und diese darin unterstützen, die mit der Digitalisierung verbundenen Herausforderungen zu bewältigen, die digitale Transformation der Gesellschaft vor dem Hintergrund ihrer spezifischen sozialen und gesellschaftlichen Aufgaben mitzugestalten und zentrale Schwerpunktthemen im Kontext der Digitalisierung in Form von Pilotprojekten zu bearbeiten.

Ziele:

Stärkung der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege bei der Gestaltung des digitalen Wandels.


Umsetzungsschritte:

  • 1. Januar 2019: Projektstart, Beratung im Projektverlauf durch externes Gremium.