Federführendes Ressort: BMG

Förderung von digitalen Kompetenzen in Heilberufen

Die zunehmende Digitalisierung des Gesundheitssystems muss auch in den Ausbildungen der akademischen und nicht-akademischen Heilberufe abgebildet werden.

Das bedingt sowohl die Vermittlung notwendiger digitaler Kompetenzen als auch den sinnvollen Einsatz digitaler Lehr- und Lerntechnologien.

Ziele:

Aufnahme digitaler Inhalte in die Ausbildungsangebote der akademischen und nicht-akademischen Heilberufe.

Umsetzungsschritte:

  • Priorisierung der möglichen Maßnahmen seitens des Bundes.
  • Umsetzung von Maßnahmen, die in der Zuständigkeit des Bundes liegen.
Beitrag teilen