Federführendes Ressort:  BMI

Durchgängiges lageangemessenes Niveau an Cyber- und Informationssicherheit in der Digitalisierung

Die Cyber- und Informationssicherheit ist ein Querschnittsthema von hoher Bedeutung, das einer ressortübergreifenden Koordinierung durch das BMI mit Unterstützung des BSI bedarf.

Die Cyber- und Informationssicherheit ist ein Querschnittsthema von hoher Bedeutung, das einer ressortübergreifenden Koordinierung durch das BMI mit Unterstützung des BSI bedarf. Die Cyber- und Informationssicherheit in der Digitalisierung ist wahlweise durch Rechtsrahmen, Angebote, Standardisierung und Vorgaben sowie Empfehlungen in allen benannten Typen (Infrastruktur, Basis-Dienste, QS-Dienste, Technik, Rechtsrahmen und Wissen) sicherzustellen.
Cyber- und Informationssicherheit ist Voraussetzung für eine nachhaltige und erfolgreiche Digitalisierung

Ziele:

Schaffung und Gewährleistung eines auf allen Ebenen durchgängigen lageangemessenen Niveaus an Cyber- und Informationssicherheit in der Digitalisierung.

Umsetzungsschritte:

  • Fortlaufend: Cyber- und Informationssicherheit bei allen Maßnahmen der Umsetzungsstrategie Digitalisierung berücksichtigen.
Beitrag teilen