2+4-Vertrag wird unterschrieben

Der Vertrag soll dem wiedervereinten Deutschland volle Souveränität zusichern. Gleichzeitig verzichten die Siegermächte USA, Großbritannien, Frankreich und Russland auf ihre Rechte an und in Deutschland. Damit steht der staatlichen Einheit Deutschlands nichts mehr im Wege.

"2+4" ist besser als "4+2"