Die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit

Coronavirus Die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit

Wie viele Menschen haben sich mit dem Coronavirus infiziert? Wie viele Infizierte sind gestorben? Wie hoch ist die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen und der Hospitalisierung? Die aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts und der Johns Hopkins-Universität im Überblick.

Barrierefreie Beschreibung anzeigen

Aktuell gibt es in Deutschland 1.064.200 Coronavirus-Infizierte. Das Robert Koch-Institut (RKI) verzeichnete 133.536 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden. Die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen liegt bundesweit aktuell bei 638, 8 (Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen, Stand: 20. Januar 2022, 07.30 Uhr). Regional kann es dabei zu erheblichen Schwankungen kommen. Die 7-Tage-Inzidenz der Hospitalisierung liegt bundesweit aktuell bei 3,56 (Zahl der Krankenhauseinweisungen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen, Stand: 20. Januar 2022).

Seit Beginn der Pandemie haben sich in Deutschland 8.320.386 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Todesfälle liegt bei 116.315, gegenüber dem Vortag stieg sie um 234.

Die Gesamtzahl der  verabreichten Impfdosen liegt bei 160,3 Millionen. Am 19. Januar 2022 wurden 610.00 Impfungen vorgenommen. 75,3 Prozent der Bevölkerung haben nun mindestens eine Impfdosis erhalten, 73,1 Prozent sind vollständig geimpft. 40,7 Millionen Menschen (48,9 Prozent) haben zusätzlich eine Auffrischungsimpfung erhalten.

Beim RKI finden Sie eine  Übersicht der Fallzahlen. Ergänzend bietet das  Covid-19-Dashboard eine detaillierte Darstellung nach Landkreis und Bundesland.

Barrierefreie Beschreibung anzeigen

7-Tage-R-Wert

Laut Situationsbericht des RKI liegt die Ansteckungsrate (Reproduktionszahl) mit dem Coronavirus in Deutschland aktuell bei 1,09 (7-Tage-R-Wert, Stand: 20. Januar 2022). Die Reproduktionszahl R bezeichnet die Anzahl der Personen, die ein Covid-19-Infizierter im Durchschnitt angesteckt. Sie bezieht sich auf einen Zeitraum über mehrere Tage, der in der Vergangenheit liegt. Wenn der R-Wert um 1 schwankt, stagniert das Infektionsgeschehen. Steigt der R-Wert dauerhaft über 1, nehmen auch die Fallzahlen zu.

Fallzahlen weltweit

Laut Johns-Hopkins-Universität (JHU) haben sich weltweit 337.925.886 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. An oder mit dem Coronavirus sind 5.565.540 Menschen gestorben. Insgesamt wurden 9,7 Milliarden Impfdosen verabreicht (Stand: 20. Januar 2022, 07:45 Uhr). Weitere Zahlen finden Sie auf der Seite der JHU.

Weitere Informationen

Fragen zu den aktuellen Corona-Regeln und Hilfsangeboten in Deutschland beantworten wir auf unserer Themenseite.

Alle wichtigen Fragen zur Corona-Impfung beantworten wir hier.

Eine Übersicht zu Corona-Tests finden Sie hier.