Auch für Pflegende und Ärzte ist die Situation belastend