Neue Kachel „Pandemieradar“

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Corona-Warn-App

  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Version 2.28 der Corona-Warn-App Neue Kachel „Pandemieradar“

Die Corona-Warn-App hat mit dem aktuellen Update eine neue Kachel, die zum „Pandemieradar“ des Robert Koch-Instituts verlinkt. Außerdem sind weitere Informationen zum Impfstatus enthalten. 

1 Min. Lesedauer

CWA

Das aktuelle Update der Corona-Warn-App bietet unter anderem die Option eines „Pandemieradars“.

Foto: Bundesregierung/Tybussek

Mit dem neuesten Update der Corona-Warn-App (CWA) können Nutzerinnen und Nutzer über die neue Kachel „Pandemieradar“ auf die entsprechende Webseite des Robert Koch-Instituts (RKI) gelangen. Dort finden sie viele weitere Statistiken zu relevanten Kennzahlen der Corona-Pandemie, beispielsweise zur Viruslast im Abwasser. Das Pandemieradar wird täglich (montags bis freitags) aktualisiert.

Da es viele detaillierte Informationen zur Beurteilung der aktuellen Lage zusammenführt, ist die neue Kachel an erster Stelle zu den Statistiken in der CWA zu sehen.

Hinweise zum Impfstatus

Außerdem ist in der Detailansicht zum Impfstatus ein Hinweis darüber eingefügt, dass für Kinder unter zwölf Jahren und alle anderen Personen nach Bundesrecht derzeit keine Beschränkungen bestehen, die an den in der App einsehbaren Impfstatus „vollständig geimpft“ anknüpfen.