„Sagen, wie man es besser machen kann, ist schwer“ 

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen   

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Europäisches Bürgerforum „Sagen, wie man es besser machen kann, ist schwer“ 

Drei Tage saß Gabriele Schulze Hobeling im münsterländischen Reken am Computer. Von dort aus nahm sie als eine von 200 europäischen Bürgerinnen und Bürgern am virtuellen Bürgerform teil. Sie diskutierte viele Ideen für die Europäische Union von morgen. Ihr Fazit: „Sagen was einem nicht gefällt ist einfach. Aber sagen, wie man es besser machen kann, ist schwer.“