"Wasserstoff ist das Erdöl von morgen"

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen   

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

unter2Grad "Wasserstoff ist das Erdöl von morgen"

Brennstoffzelle, synthetische Kraftstoffe, neue Antriebe: Beim Kampf gegen den Klimawandel spielt die Forschung eine entscheidende Rolle. Der steigende Energiehunger der Menschheit muss bewältigt werden. Das geht nur mit Innovationen, zum Beispiel beim Thema Energieeffizienz - betont  Bundesforschungsministerin Anja Karliczek in der neuen Ausgabe des Klima-Podcasts unter2Grad.