Für Kinder, die am 1. Januar 2000 noch nicht 10 Jahre alt waren, galt für eine Übergangsfrist ein besonderer Einbürgerungsanspruch nach dem. Ein Antrag musste jedoch bis zum 31. Dezember 2000 gestellt worden sein. Für Kinder, deren Eltern diesen Antrag gestellt haben, gilt in der Regel ebenfalls das Geburtsortprinzip. Für später gestellte Anträge gelten die ganz normalen Voraussetzungen für eine Einbürgerung.