Europa trifft sich in Guben-Gubin

Europatag 2022 Europa trifft sich in Guben-Gubin

Ein Fest das verbindet: Am Europatag werden die europäischen Grundwerte der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie und Frieden gefeiert. In diesem Jahr bedeutet das vor allem, Solidarität mit der Ukraine zu zeigen.

Europafest in Guben-Gubin

Mit Musik, Tanz und Attraktionen wird am 7. Mai in Guben-Gubin der Europatag gefeiert.

Foto: Europäische Kommission

Die Vertretungen der Europäischen Kommission und die Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland und Polen laden gemeinsam mit vielen Partnerinnen und Partnern am Samstag, den 7. Mai 2022, in die deutsch-polnische Doppelstadt Guben-Gubin ein – zur Feier des Europatags und als Fest für die Solidarität mit der Ukraine.

Ein Programm so bunt wie Europa

Als Fest für die ganze Familie wird hier ein buntes Programm mit einer wichtigen Botschaft verbunden: Nur zusammen sind wir einzigartig.

Auf der Theaterinsel findet von 11 bis 22 Uhr ein vielfältiges Programm statt – mit Chor, Orchester, Tanz, Turnen, Konzerten, Ausstellungen und vielem mehr. 

Der Schauspieler, Kabarettist und Autor Steffen Möller führt zweisprachig durch das Programm und tritt außerdem mit seinem Show „Viva Europa!“ auf. 

Um 13 Uhr wird das Europafest offiziell eröffnet. Mit dabei sein werden unter anderem Dr. Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Dr. Werner Hoyer, Präsident der Europäischen Investitionsbank, Janusz Wojciechowski, EU-Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung sowie Dietmar Woidke, Ministerpräsident von Brandenburg und Elżbieta Polak, Marschallin der Wojwodschaft Lebus.

Guben-Gubin ist als deutsch-polnische Zwillingsstadt auch Europastadt. Das brandenburgische Guben befindet sich direkt an der Neiße und ist über eine Brücke mit Gubin verbunden, das im Nachbarland Polen liegt.

Am Abend treten der in Guben geborene Sänger Alexander Knappe, die polnische Folkrock Band Enej und die polnisch-ukrainische A-Cappella-Gruppe Zazula auf.

Zum Abschluss des Eruopatags 2022 leuchtet eine Lasershow über Guben.

26 Geschichten von Europa und Solidarität

Der Europatag wird den europäischen Gedanken diesmal als Friedensfest feiern – mit einem vielfältigen Programm insbesondere für junge Generationen. Zentrales Element ist ein Riesenrad mit 26 Gondeln, von denen jede einzelne ihre Fahrgäste mit Europa-Geschichten aus der Region überrascht. Eine Geschichte erzählt unter anderem das Instytut Równości Zielona Góra (Gleichstellungsinstitut). Das Institut organisierte in den vergangenen Wochen eine Reihe an solidarischen Maßnahmen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine – von der Unterkunft bis zum Familienausflug. 

Daneben erfahren die Gondelbesucher mehr über das Europäische Jahr der Jugend 2022 und erhalten Antworten auf ihre Fragen zu Europa.

Der Eintritt und die Fahrten mit dem Riesenrad sind kostenlos. Genaue Informationen zum Programm finden Sie hier:  Europatag 2022