Aufgabe

Viele Staaten verlangen für die Aufgabe der Staatsangehörigkeit einen formalen Antrag, der bei der Auslandsvertretung (Botschaften, Konsulate) zu stellen ist. Die notwendigen Informationen dafür geben die Auslandsvertretungen; auch die Einbürgerungsbehörde kann Hinweise zum Entlassungsverfahren geben. Solange der andere Staat über den Antrag nicht entschieden hat, kann die Einbürgerung in Deutschland nicht stattfinden.

Beitrag teilen