Siebter Versorgungsbericht der Bundesregierung

Berichtet wird über den Stand und die Entwicklung der Alterssicherungssysteme und -leistungen im öffentlichen Dienst des Bundes. Das umfasst neben der Beamten-, Richter- und Soldatenversorgung auch das Altersgeld des Bundes bei freiwillig ausscheidenden Bundesbediensteten sowie Leistungen der Zusatzversorgungseinrichtungen für Tarifbeschäftigte des öffentlichen Dienstes. Erstmals integriert der Bericht auch die Darstellung der Auswirkungen der Übertragung der Regelungen der gesetzlichen Rentenversicherung zur Anhebung der Altersgrenzen auf den Beamtenbereich des Bundes. Es erfolgen die Darstellung und Analyse der Versorgungsleistungen und -ausgaben des Jahres 2018 sowie die Vorausberechnung der Versorgungsausgaben von 2019 bis 2050.

Zur Originalbeschreibung

Nur als Download verfügbar!