forschungsfelder 2/2023: Proteine - Echte Perlen

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Publikationen

  • Schwerpunkte

  • Themen   

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) forschungsfelder 2/2023: Proteine - Echte Perlen

Welche Proteinquellen unsere Ernährung mitprägen

Titelbild der Publikation "forschungsfelder 2/2023: Proteine - Echte Perlen"
  • Zeitschrift/Periodika, 19 Seiten
  • Stand:
  • Sprachen: Deutsch
  • Artikelnummer: BMEL22052
  • Maximale Bestellmenge: 100 Exemplare

Proteine sind ein essenzieller Baustein für eine ausgewogene Ernährung. Unser Körper braucht sie zum Beispiel für den Aufbau und Erhalt der Muskeln. Die Proteinquellen sind vielfältig: Neben Fleisch, Fisch und Milchprodukten liefern auch pflanzliche Lebensmittel wie Lupinen, Erbsen und Bohnen Proteine. Diese Hülsenfrüchte sind zudem gut für die Landwirtschaft, tragen zu Artenvielfalt und Klimaschutz bei. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erforschen außerdem Proteinquellen, die hierzulande in der Küche noch eine Rarität darstellen – etwa Algen oder Insekten. In der neuen Ausgabe der forschungsfelder lesen Sie unter anderem, wie Lupinen wieder verstärkt angebaut werden können, welche Eigenschaften Pflanzendrinks haben und ob Proteine zukünftig sogar Zucker ersetzen könnten.

Zur Originalbeschreibung