Die neue Sportbootsführerscheinverordnung

Zum Saisonbeginn 2017 wurde die Sportbootführerscheinverordnungen Binnen und See in einer gemeinsamen Sportbootführerscheinverordnung (SpFV) zusammengefasst. Prüfungen zum Erwerb des Sportbootführerscheins mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen können nun auch im Ausland abgelegt werden. Der Führerschein im Kartenformat wird eingeführt. Eine weitere Erleichterung ist die Anhebung der Längenbegrenzung von Fahrzeugen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen außerhalb des Rheins.


Zur Originalbeschreibung

Nur als Download verfügbar!