Wenn einer eine Reise tut

Nachhaltig reisen Wenn einer eine Reise tut

Das Seehotel Wiesler ist ein Vier-Sterne-Wellnesshotel im Südschwarzwald, direkt am Titisee. Nicht nur Komfort, auch Nachhaltigkeit ist die Devise des Hauses. Dafür gab es jetzt eine Auszeichnung.

EMAS-Preisträger Klaus-Günther Wiesler vor der Hackschnitzelanlage des Hotels

EMAS-Preisträger Klaus-Günther Wiesler vor der Hackschnitzelanlage des Seehotels Wiesler

Foto: Seehotel Wiesler

Urlauber, die im Seehotel einchecken, wohnen möbliert in Schwarzwaldholz und genießen ein Frühstücksbuffet mit Milch, und Schinken aus dem Schwarzwald, Eiern aus der Region, Brötchen vom Bio-Bäcker. Die kostenlose Nutzung von Elektroauto oder Bus und Bahn im öffentlichen Nahverkehr sind für Besucher inklusive. Der Hoteleigentümer Klaus-Günther Wiesler gründete zudem den Verein Naturpark-Wirte, mit dem sich inzwischen mehr als 100 Betriebe verpflichten, regionale Produkte zu verwenden.

Umweltfreundliche Spezial-Trockner

Und auch der "Maschinenraum" des Hauses arbeitet konsequent nachhaltig: Zusammen mit einem regionalen Wäschereimaschinenhersteller entwickelte Wiesler einen energiesparenden Wäschetrockner, der mit der Heizwärme der gebäudeeigenen Holzschnitzelanlage heizt – mit Holz aus den umliegenden Wäldern natürlich. Die niedrige Temperatur des Trockners spart nicht nur Energie, sondern verlängert auch die Lebensdauer von Bettwäsche und Handtüchern. Die Wärmerückgewinnungsanlage nutzt die Abwärme sämtlicher Kühlsysteme des Hotels zur Warmwasserbereitung, eine thermische Solaranlage speist die Wärme der Sonne zusätzlich ein.

Viabono. Auszeichnung umwelt- und klimafreundlich Reisen

Foto: Viabono GmbH

EMAS-Preisträger 2015

Für dieses Engagement hat ihn die EU-Kommission dieses Jahr mit dem EMAS-Award für herausragende Umweltinnovationen ausgezeichnet. Das Seehotel arbeitet seit 2006 nach dem EMAS, dem weltweit umfangreichsten Umweltmanagementsystem. Der Hausherr überzeugte bereits mehr als 30 Hotels der Naturpark-Wirte davon, seinem Beispiel zu folgen.

Nachhaltige Hotels finden

Das Hotel Wiesler ist auch auf dem Reiseportal Viabono zu finden. Das Portal hilft bei der Suche nach Unterkünften, die regionale Produkte und Bio-Gemüse aus dem eigenen Garten verwenden. Die Hotels müssen sich auch an ihren Kennzahlen in Sachen Wasser, Abfall und Energie messen lassen.

Ähnlich sind die Bio-Hotels zertifiziert. Sie verpflichten sich, Produkte aus biologischer Landwirtschaft zu verwenden. Hier wird auf nachhaltiges Wirtschaften, regionalen Einkauf und umweltfreundliche Energie- und Abfallkreisläufe Wert gelegt.

Und auch das Europäische Umweltzeichen ist eine verlässliche Auszeichnung von Unterkünften und Campingplätzen, die ihren Energie- und Wasserverbrauch sowie die Abfallmenge begrenzen. "Beherbergungsbetriebe" ist das Stichwort für die Produktgruppe.

Schlagwörter