Logo der Bundesregierung

Fakten zur Regierungspolitik

Berlin, 31. Mai 2013
Logo Fakten der Regierungspolitik

Die Bundesregierung setzt auf steuerliche Anreize

Elektromobilität

Elektromobilität

Eine Million Elektroautos bis 2020: Bundeskanzlerin Angela Merkel hält an diesem ambitionierten Ziel fest. "Das ist machbar", sagte Merkel auf der internationalen Konferenz "Elektromobilität bewegt weltweit", die auf Einladung der Bundesregierung stattfand.

Die Bundesregierung setzt weiter auf steuerliche Anreize: Wer bis Ende 2015 ein Elektro-Auto kauft, ist zehn Jahre lang von der Kraftfahrzeug-Steuer befreit. Bei der Besteuerung des geldwerten Vorteils von Dienstwagen soll der höhere Listenpreis von E-Autos gegenüber Autos mit Verbrennungsmotor ausgeglichen werden, also keine einkommensteuerlichen Nachteile haben.

Für vier regionale „Schaufenster Elektromobilität“ stellt die Bundesregierung 180 Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung.

Insgesamt seien, so die Bundeskanzlerin, "langer Atem und Weitsicht" notwendig, um neue Technologien wie die Elektromobilität voranzubringen. "Im Unterschied zu damals, als ein Kaiser davon träumte, dass Pferde als wesentliche Beförderungsmittel überleben werden, ist heute eine Bundeskanzlerin am Werk, die an die Elektromobilität glaubt", erklärte Merkel.

Neue Antriebstechnologien für das 21. Jahrhundert

Die Bundesregierung sieht die Umstellung auf neue Antriebstechnologien als eine zentrale Herausforderung an die Mobilität des 21. Jahrhunderts. Deutschland soll Leitmarkt und Leitanbieter für Elektromobilität werden. Dafür sei, so Merkel, eine umfassende Zusammenarbeit erforderlich – innerhalb der beteiligten Branchen und auch grenzüberschreitend.

Rede der Bundeskanzlerin zur Elektromobilität


Impressum

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Dorotheenstr. 84
10117 Berlin

Kontakt

E-Mail:

internetpost@bpa.bund.de

Internet:

www.bundesregierung.de
Flucht und Asyl
www.deutschland-kann-das.de

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie bitte nicht die Antwort-Funktion auf diese E-Mail, sondern das Kontaktformular, um uns eine Nachricht zukommen zu lassen.

Falls Sie Änderungen Ihres Abonnement-Services wünschen:

Zur Abonnement-Startseite

Falls Sie Ihren Newsletter abbstellen möchten:

Zur Abmeldung

Falls Sie Ihren Newsletter bearbeiten möchten:

Zur Änderungsseite