Stellenangebote

Stellen im öffentlichen Dienst

Kommunen

Es gibt mehr als 11.000 Kommunen in Deutschland: Das sind die Gemeinden genauso wie die Städte und Landkreise. Außerdem gibt es bundesweit zahlreiche öffentliche Unternehmen, deren Träger die Kommunen sind und für deren Beschäftigte die gleichen Tarifverträge gelten.

Die Berufsauswahl auf der kommunalen Ebene ist breit gefächert, da sich die Kommunen und ihre Unternehmen mit allen Belangen der Bürger vor Ort beschäftigen und zugleich staatliche Aufgaben erfüllen. Öffentliche Daseinsfürsorge ist hier das große Stichwort: von Betreuungsmöglichkeiten und Gesundheitsversorgung über den öffentlichen Nahverkehr bis hin zum Klimaschutz. Das sind nur wenige der vielfältigen Aufgaben einer Kommune.

Deshalb ist hier das Stellenangebot besonders groß. Gute Chancen haben Bewerberinnen und Bewerber auch in Kitas, Gesundheitsämtern und bei der Arbeit mit Flüchtlingen und Asylberechtigten.

Schauen Sie doch einfach mal auf der Internetseite Ihrer Gemeinde, Ihrer Stadt, Ihres Landkreises oder der kommunalen Unternehmen nach; dort finden Sie sicherlich interessante Stellenausschreibungen.

Die Pluspunkte der Kommunen und ihrer Unternehmen:

  • interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten,
  • Möglichkeit der aktiven und kreativen Mitgestaltung in modernen, team- und kundenorientierten Verwaltungen und Unternehmen,
  • leistungsbezogene Aufstiegschancen,
  • berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • ein sicherer Arbeitsplatz mit Standortgarantie,
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle,
  • tariflich geregelte Arbeitsbeziehungen,
  • attraktive betriebliche Altersversorgung.


Die Kommunen sind in drei großen Verbänden organisiert: Im Deutschen Städtetag, im Deutschen Landkreistag und im Deutschen Städte- und Gemeindebund.