Tipps und Hinweise zum Internetauftritt

Barrierefreiheit

Die Internetseiten des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung sind realisiert nach den Richtlinien der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung - BITV).

Die PDF-Dateien des Bundespresseamtes werden in der Regel barrierefrei angeboten. Davon ausgenommen sind PDFs, die ein Zusatzangebot darstellen und deren Inhalt auch als HTML-Dokument angeboten wird.

Sollten Sie auf unseren Seiten dennoch auf Barrieren stoßen, senden Sie uns bitte eine Email an folgende Email-Adresse: internetredaktion@bpa.bund.de.

Bildschirmauflösung

Der Internetauftritt ist für eine Auflösung von 1280x1024 Pixel optimiert.

Download von PDF-Dateien

Zum Öffnen der angebotenen PDF-Dokumente benötigen Sie einen PDF-Reader. Dieses Programm können Sie auf folgenden Seiten kostenlos herunterladen.

Download Adobe Reader

Download Nitro PDF Reader

Download Foxit Reader

Schrift

Schriftgröße verändern

Um die Darstellungsgröße zu verändern, halten Sie die Taste "Strg" gedrückt und bewegen Sie bitte das Scrollrad auf der Maus oder verwenden Sie die "Plus"-Taste zum Vergrößern und die "Minus"-Taste zum Verkleinern.

Alternativ können Sie die Schriftgröße über die Browsereinstellungen verändern.
Weitere Erläuterungen erhalten Sie in der Hilfe zu Ihrem Browser.

Suche und Suchtipps

Die Volltextsuche finden Sie oberhalb der Menüleiste.

Suchtipps

  • Umlaute (ö, ä, ü) werden erkannt
  • wenn Sie mehr als einen Suchbegriff eintragen, werden diese "Und"-verknüpft
  • verwenden Sie bei einer erneuten Suche auch Synonyme und Wortvariationen: EU-Grundrechtsagentur, EU-Grundrechteagentur
  • zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden

Eine zusammenhängende Wortgruppe suchen:
Setzen Sie Ausdrücke oder Namen in Anführungszeichen: "Bundeskanzlerin Merkel".

Videodateien

In dem eingebetteten Player werden die Formate .flv und .mp4 direkt abgespielt. Neue Videoangebote werden ausschließlich im Format .mp4 zur Verfügung gestellt.
Des weiteren werden einige Videos auch in den Formaten .wmv und .mpeg2 angeboten. Die höher auflösenden Dateien werden Ihnen als Download angezeigt.

Über die entsprechende Schaltfläche des Players können Sie vorhandene Untertitel ein- und ausblenden.

RSS-Newsfeed

Der Einsatz spezieller RSS-Reader ist nicht notwendig, da die aktuellen Browser und Mailprogramme RSS-Feeds darstellen können. Damit entfällt die Einbindung der Verknüpfung in einen separaten RSS-Newsreader.

Hier erfahren Sie mehr über die RSS-Newsfeeds der Bundesregierung.

Beitrag teilen