Hinweis: Archiv-Seite

Gemeinsam für unser Meer, die Ostsee

01:15

Meeresschutz Gemeinsam für unser Meer, die Ostsee

Deutschland übernimmt ab Juli 2020 für zwei Jahre den Vorsitz der Helsinki-Kommission. In ihr sind die Anrainerstaaten der Ostsee zusammengeschlossen und arbeiten für den Schutz des Meeres. Deutschland nimmt sich viel vor und die zentralen Umweltprobleme in den Blick: Meeresmüll, Munitionsaltlasten, Überversorgung mit Nährstoffen, Unterwasserlärm und Klimawandel belasten die Ostsee. Auch für den Schutz von marinen Arten und verbesserte Lebensräume will Deutschland sich einsetzen.

Pressemitteilung des Bundesumweltministeriums: Deutschland übernimmt den Vorsitz der Ostsee-Meeresschutzkommission