Regierungssprecher Seibert zur Verhaftung von Alexej Nawalny

01:36

Video Regierungssprecher Seibert zur Verhaftung von Alexej Nawalny

"Die Bundesregierung ruft die russische Regierung nachdrücklich dazu auf, erstens Herrn Nawalny unverzüglich freizulassen und zweitens die Umstände des Chemiewaffenangriffs auf russischem Boden vollumfänglich aufzuklären", so Regierungssprecher Steffen Seibert in einer Erklärung am Montag.