Politik für Frauen und Familien

Erste Kabinettssitzung der ersten gesamtdeutschen Regierung mit Angela Merkel (l.), Bundesministerin für Frauen und Jugend und Hannelore Rönsch (r.), Bundesministerin für Familie und Senioren.23.01.1991 ,Frauenministerin

In ihre Amtszeit fällt das Gleichberechtigungsgesetz, das die berufliche Situation von Frauen verbessert. Auch den Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz setzt Angela Merkel als Bundesministerin durch: für Mütter und Väter in den westdeutschen Bundesländern seinerzeit ein großer Fortschritt.

Foto: Bundesregierung/Stutterheim