Es wird eng bei der Großveranstaltung: Experiment vom Forschungszentrum Jülich.