Bundeskanzlerin Merkel begrüßt den neuen Hohen Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina, Bundesminister a.D. Christian Schmidt, und seinen Vorgänger, Valentin Inzko, im Kanzleramt zu einem Gespräch über anstehende Reformen für die EU-Annäherung.

Bundeskanzlerin Merkel begrüßt den neuen Hohen Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina, Bundesminister a.D. Christian Schmidt, und seinen Vorgänger, Valentin Inzko, im Kanzleramt zu einem Gespräch über anstehende Reformen für die EU-Annäherung.

Termin speichern
Beitrag teilen