Gemeinsam für die Zukunft der Ukraine

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen   

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

03:19

Kanzler kompakt in Gebärdensprache Gemeinsam für die Zukunft der Ukraine

Die Ukraine ist stark und lässt sich nicht in die Knie zwingen, lässt sich keine Kapitulation diktieren. Das muss Putin endlich erkennen. Kanzler Scholz macht klar, dass es für die Ukraine nur einen gerechten Frieden geben kann. Für diesen gerechten Frieden arbeitet die Bundesregierung unermüdlich.