Im Juli 1963 beschließen Deutschland und Frankreich, ein Deutsch-Französisches Jugendwerk zu errichten.

Bundeskanzler Konrad Adenauer (r.) und Charles de Gaulle, Präsident Frankreichs (l.) bei der Unterzeichnung eines Vertrag über die Errichtung eines deutsch-französischen Jugendwerks.

Im Juli 1963 beschließen Deutschland und Frankreich, ein Deutsch-Französisches Jugendwerk zu errichten.

Foto: Bundesregierung/Patzeck