Bundes-Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundes-Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundes-Ministerium für Verkehr
und digitale Infrastruktur
gehört zur Bundes-Regierung.
Die Abkürzung lautet BMVI.
Das spricht man: Be Em Fau I.

Bundes-Verkehrs-Minister Andreas_Scheuer

Bundes-Verkehrs-Minister Scheuer

Foto: CSU.de

Andreas Scheuer leitet das BMVI.
Er ist der Bundes-Verkehrs-Minister.

Das BMVI hat viele Aufgaben.
Zum Beispiel:

Das BMVI kümmert sich um den Verkehr.
Es macht Regeln,
damit es weniger Unfälle auf den Straßen gibt.
Auch Busse und Züge müssen sicher sein.

Das Thema Umwelt ist sehr wichtig.
Autos dürfen die Umwelt
nicht so sehr verschmutzen.

Eine weitere Aufgabe vom BMVI
ist die digitale Infrastruktur.
Mit digitaler Infrastruktur
ist zum Beispiel das Internet gemeint.
In ganz Deutschland soll es
ein schnelles Internet geben.

Möchten Sie mehr
über das BMVI wissen?

Internet-Seite in Leichter Sprache vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

So sieht die Internet-Seite vom BMVI aus.

Foto: BMVI

Das BMVI hat Informationen
in Leichter Sprache.
Zum Beispiel zu den Aufgaben
und zur Arbeit vom BMVI.

Klicken Sie auf den Link
unter dem Foto von dem Gebäude
oben rechts.
Oder auf den Link hier im Text:
Informationen in Leichter Sprache.
Dann öffnet sich die Internet-Seite vom BMVI.



Wer hat die Fotos gemacht?
Gebäude (oben rechts): Bundesregierung/Steins

Beitrag teilen