Themen der G20

Weltweite Probleme lösen

Über welche Themen spricht die G20?

Die G20 spricht hauptsächlich
über die Welt-Wirtschaft und über Geld.
Aber auch andere Themen sind wichtig.
Zum Beispiel: Frieden und Umwelt-Schutz.

Im Hamburger Hafen wird ein großes Schiff beladen.

Große Schiffe bringen Waren in andere Länder der Welt.

Foto: Sebastian Bolesch

Die Politikerinnen und Politiker der G20-Länder
arbeiten zusammen,
weil sie weltweite Probleme lösen wollen.

Besonders wichtige Themen der G20 sind
die Welt-Wirtschaft und
die Finanzen auf der Welt.
Finanzen ist ein schwieriges Wort für: Geld.

Wir erklären,
um was es bei diesen Themen geht.

Thema: Welt-Wirtschaft

In den G20-Ländern gibt es
viele Firmen und Fabriken.
Deshalb sind die G20-Länder
sehr wichtig für die Welt-Wirtschaft.

Was bedeutet Welt-Wirtschaft?

Die Menschen auf der ganzen Welt
brauchen viele Dinge.
Sie brauchen:
Kleidung, Autos, Möbel, Essen und viele Dinge mehr.
Firmen stellen diese Waren her
und verkaufen sie auf der ganzen Welt.

Menschen in Amerika können zum Beispiel
Autos aus Deutschland kaufen
oder Kleidung aus Italien.
Menschen in Deutschland können
Tee aus Indien kaufen
oder Möbel aus Polen.

Mit Welt-Wirtschaft meint man also
den Handel mit Waren auf der ganzen Welt.

Die G20 möchte,
dass die Welt-Wirtschaft gut funktioniert.
Die Welt-Wirtschaft soll für alle gerecht sein:
für arme Länder und für reiche Länder.

Thema: Finanzen

Auf der ganzen Welt wird
Geld eingenommen
und Geld ausgegeben:

• von Firmen
• von Banken
• von Ländern und
• von einzelnen Menschen

Das Fach-Wort für diese Geld-Zahlungen ist:
Finanz-System.

Im Jahr 2008 gab es eine Finanz-Krise.
Viele Menschen haben dabei Geld verloren.
Auch Firmen, Banken und Länder
haben sehr viel Geld verloren.

Die G20 möchte
Finanz-Krisen in Zukunft verhindern.
Deshalb erarbeitet sie Regeln
für den weltweiten Umgang mit Geld.
Wichtig ist auch,
dass alle die Regeln einhalten:
die Banken, die Firmen und
die Politikerinnen und Politiker.

Weitere wichtige Themen

Die G20 beschäftigt sich
aber nicht nur mit den Themen Wirtschaft und Geld.
Auch andere weltweite Probleme sind wichtig.
Zum Beispiel:

• Was können wir gegen Kriege machen?
• Wie bekämpfen wir Armut und Hunger?
• Wie schützen wir unsere Umwelt?

Die G20 sucht nach Lösungen
für diese Fragen.



Logo: LL - Leicht Lesen - Stufe A2

Leicht-Lesen-Siegel A2

Foto: capito

capito Bodensee hat diesen Text geprüft.

Beitrag teilen