"Wir werden für unsere Geduld belohnt"

Regierungs-Erklärung von dem Bundes-Gesundheits-Minister Spahn "Wir werden für unsere Geduld belohnt"

Der Bundes-Gesundheits-Minister Spahn hat im Deutschen Bundestag eine Erklärung abgegeben. Zu den Corona-Impfungen.
Er hat gesagt: Das Virus geht nur weg, wenn sich sehr sehr viele Menschen impfen lassen.
Es haben sich schon viele Menschen impfen lassen. Und es werden auch jeden Tag mehr.

 Bundes-Gesundheits-Minister Spahn, gibt eine Regierungs-Erklärung zu Corona-Impfungen im Bundestag ab.

 Bundes-Gesundheits-Minister Spahn, gibt eine Regierungs-Erklärung zu Corona-Impfungen im Bundestag ab.

Foto: picture alliance/dpa/Kay Nietfeld

Ganz viele Menschen in Deutschland sollen sich impfen lassen können.
So viele wie noch nie.
Das nennt man Impf-Kampagne.
Schon bis zum Sommer in diesem Jahr können sich alle Menschen in Deutschland impfen lassen.
Das hofft der Minister Spahn.

Im Moment gibt es noch nicht viel von dem Impf-Mittel.
Es ist noch knapp.
Weil Menschen in der ganzen Welt geimpft werden wollen.
Aber es wird jetzt immer mehr von dem Impf-Mittel hergestellt.

Impf-Bereitschaft

Die Bundes-Regierung tut alles um mehr Impf-Mittel zu besorgen.
Die Menschen sollen sich aber auch impfen lassen.
Das nennt man Impf-Bereitschaft.
Der Minister Spahn hat gesagt:
Nur wenn sich fast alle Menschen in Deutschland impfen lassen geht das Virus weg.

Aber es ist auch wichtig aufeinander aufzupassen.
In den nächsten Wochen.
Es wird noch einige Zeit dauern.
Bis wir einen Weg aus der Corona-Pandemie finden.

Wir machen alles zusammen mit Europa

Das ist dem Minister Spahn sehr wichtig:
Das Impf-Mittel soll für alle Menschen in Europa sein.
Deshalb muss es aufgeteilt werden.
Auf alle Länder in Europa.