Wir sind eine oberste Bundesbehörde mit derzeit 370 Beschäftigten an den Dienstorten Bonn und Berlin. Unter www.kulturstaatsministerin.de sehen Sie unsere ganze Aufgabenpalette!

Wir suchen am Dienstort Bonn, befristet für die Dauer von 6 Monaten,

mehrere Aushilfskräfte

(mindestens 19,5 Stunden/wöchentlich)

Wir brauchen Sie für die Bewerbungsverwaltung im Personalreferat sowie für Aushilfstätigkeiten im Referat Innerer Dienst wie z.B. Botengänge, Bestücken der Drucker mit Papier und Toner, Begleiten von Handwerkern, Aufräum-, Sortier- und Entsorgungsarbeiten.


Wir bieten Ihnen:

  • eine freundliche Arbeitsumgebung
  • eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 3 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • eine Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Bundesbehörde


Und was bringen Sie mit?

Für die Aufgaben im Bereich der Bewerbungsverwaltung erwarten wir einen sicheren Umgang mit der üblichen Bürosoftware, gutes Organisationsvermögen, Beherrschung der Rechtschreibung sowie eine hohe zeitliche, zumindest punktuelle Belastbarkeit.

Wenn Sie sich für die Aufgaben im Referat Innerer Dienst interessieren, benötigen Sie ausreichende körperliche Fitness, um meist eilige und längere Wege auf der Liegenschaft zurücklegen oder Kartons mit einem Gewicht von bis zu 20 kg heben zu können.

Beide Aufgabenbereiche erfordern große Tatkraft, Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten, eine hohe Dienstleistungsorientierung, Freude am Umgang mit Menschen sowie nicht zuletzt ein verbindliches und freundliches Auftreten.

Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX besonders berücksichtigt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Arbeits- und aktuellsten Ausbildungszeugnissen ausschließlich in elektronischer Form unter Angabe der Kennziffer A 15/19 bis spätestens zum 9. Dezember 2019 an bewerbung@bkm.bund.de (maximal in einer Größe von 12 MB). Bitte fassen Sie Ihre Dokumente nach Möglichkeit in einer pdf-Datei zusammen. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Engelbert unter Tel. 0228/99681-13620 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auch sehr über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ist seit dem Jahr 2010 durch die berufundfamilie Service GmbH zertifiziert.


Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Personalreferat, Graurheindorfer Str. 198, 53117 Bonn