Nationale Initiative Printmedien

Nationale Initiative Printmedien

Jugendliche bei der Zeitungslektüre. Foto:VILLEROT/REA/laif

Jugendliche bei der Zeitungslektüre

Foto: VILLEROT/REA/laif


Um das Interesse gerade junger Menschen für Zeitungen und Zeitschriften zu fördern, hat die Beauftragte für Kultur und Medien die "Nationale Initiative Printmedien – Zeitungen und Zeitschriften in der Demokratie" ins Leben gerufen. Sie soll Schülerinnen und Schüler über die Bedeutung von Medien- und Meinungsvielfalt aufklären und sie an einen mündigen Umgang mit Zeitschriften und Zeitungen heranführen. Die Initiative wird derzeit im Kreis der Initiativpartner evaluiert, um sie zukunftsfest auszurichten.

Zuletzt aktualisiert am 19.4.2017.

Beitrag teilen