Humboldt Forum

Humboldt Forum im Berliner Schloss Die Welt als Ganzes verstehen

Ein Ort für Kultur und Wissenschaft, für Austausch und Debatten – das Humboldt Forum präsentiert die Kulturen der Welt. Mit wechselnden Ausstellungen und umfangreichem Veranstaltungsprogramm will es helfen, die Welt von gestern, heute und morgen besser zu verstehen. Rund um das rekonstruierte Berliner Schloss laden neue Stadträume zum Entdecken und Verweilen ein.

Blick auf die rekonstruierte Fassade des Berliner Schlosses im Humboldt Forum

Ein Ort, der Unterschiede verbindet – das Humboldt Forum hinter den rekonstruierten Fassaden des Berliner Schlosses.

Foto: Thomas Meyer / Ostkreuz

Besucherinnen und Besucher sind ab sofort eingeladen, die Ausstellungen zur Geschichte des Ortes und den Humboldt Brüdern zu erleben. Auch die Schauen „schrecklich schön – Elefant. Mensch. Elfenbein“ und „Nimm Platz! Eine Ausstellung für Kinder“ sowie „Nach der Natur“ und „BERLIN GLOBAL“  sind geöffnet. Der Eintritt ist an den ersten 100 Tagen frei, allerdings nur mit  Zeitfensterticket möglich.

Mit einem Festakt gaben Kulturstaatsministerin Monika Grütters, Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und Hartmut Dorgerloh, Generalintendant des Humboldt Forums, den Startschuss für das Humboldt Forum im Berliner Schloss. Damit ist nach den Spreeterrassen, dem Schlüterhof und der Passage auch das Gebäude für die Öffentlichkeit zugänglich.

Ein Ort für Kunst, Kultur und Wissenschaft 

Das Humboldt Forum ist das neue Zentrum für Kunst, Kultur, Wissenschaft in Berlins Mitte. Auf rund 42.000 Quadratmetern bietet es Raum für überraschende Experimente und inspirierende Begegnungen.

Ein vielfältiges Programm aus Ausstellungen, Veranstaltungen, Bildung und digitalen Angeboten soll zu neuen Erkenntnissen anregen und helfen, die Welt als Ganzes zu verstehen. Die ersten Sammlungspräsentationen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst werden ab dem 22. September 2021 zu sehen sein.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Humboldt Forums.


Schlagwörter