Kulturellen Dialog in Europa fördern

Kultureinrichtungen und Projekte Kulturellen Dialog in Europa fördern

Die Bundesregierung fördert diverse grenzüberschreitende europäische Kulturinitiativen. Viele Projekte und Einrichtungen widmen sich der Kunst- und Kulturvermittlung in Europa und födern den grenzsüberschreitenden Dialog zwischen Kunst, Kultur, Politik und Wirtschaft.

Jugendliche aus Deutschland, Frankreich, Italien, Polen und Bulgarien stellen in der Stiftung Genshagen ihre Tanz-Theater-Performance zum Thema Zusammenleben in Europa vor.

Jugendliche aus Deutschland, Frankreich, Italien, Polen und Bulgarien stellen in der Stiftung Genshagen ihre Tanz-Theater-Performance zum Thema Zusammenleben in Europa vor.

Foto: Stiftung Genshagen / Harperstudio - Davide Saccà

Die Bundesregierung setzt sich gezielt für den kulturellen Austausch in Europa ein. Zahlreiche Projekte und Einrichtungen werden zu diesem Zweck aus dem Haushalt der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien unterstützt.

Besonders eng ist die Zusammenarbeit mit Frankreich, Italien und Polen. Aber auch in Deutschland finden Projekte, die den interkulturellen Dialog fördern, statt.

FrankreichÖffnenMinimieren

ItalienÖffnenMinimieren

PolenÖffnenMinimieren

Europäische Projekte in DeutschlandÖffnenMinimieren


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 29. März 2021 aktualisiert.