Christiane Hoffmann

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Stellvertretende Regierungssprecherin Christiane Hoffmann

Christiane Hoffmann ist Erste Stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung und stellvertretende Leiterin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung. Sie informiert über die Arbeit der Bundesregierung.

1 Min. Lesedauer

Christiane Hoffmann, Stellvertretende Regierungssprecherin.

Christiane Hoffmann

Foto: Bundesregierung/Kugler

25. Mai 1967 geboren in Hamburg, verheiratet, zwei Kinder

1973 bis 1986

Grundschule und Gymnasium in Wedel (Holstein), 1983: halbjähriger Aufenthalt in Adelaide, Australien

1986 bis 1994

Studium der Slawistik, Geschichte und Journalistik an den Universitäten Freiburg i Br., Leningrad und Hamburg, Abschluss Magister Artium

1994 bis 1996

Redakteurin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung,  Frankfurt am Main

1996 bis 1999

Korrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Moskau

2000 bis 2004

Korrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Teheran

2004 bis 2010

Redakteurin der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, Frankfurt am Main

2010 bis 2012

Hauptstadtkorrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, Berlin

2013 bis 2018

Stellvertretende Leiterin im Hauptstadtbüro des Spiegel, Berlin; ab 2015 zusätzlich Meinungschefin

2018 bis 2021

Autorin im Hauptstadtbüro des Spiegel, Berlin

seit Januar 2022

Erste Stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung und stellvertretende Leiterin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung