Annalena Baerbock

Annalena Baerbock

Bundesministerin des Auswärtigen

Annalena Baerbock

Annalena Baerbock ist Bundesministerin des Auswärtigen.

(Foto: picture alliance / photothek / Imo)

  PDF, 3 MB, barrierefrei


Lebenslauf

  • geboren am 15. Dezember 1980 in Hannover

  • 2000

  • Abitur

  • 2000 bis 2005

  • Studium Politische Wissenschaft mit Vordiplom (Universität Hamburg) und Public International Law mit Abschluss Master of Laws, LL.M. (London School of Economics and Political Science)

  • 2005 bis 2008

  • Mitarbeiterin und Büroleiterin von Elisabeth Schroedter, Mitglied des Europäischen Parlaments

  • 2008 bis 2009

  • Referentin für Außen- und Sicherheitspolitik, Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

  • 2008

  • Zulassung zur Promotion (Freie Universität Berlin) - nicht abgeschlossen

  • 2009 bis 2013

  • Parteivorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg

  • Seit 2013

  • Mitglied des Deutschen Bundestages

  • 2018 bis 2022

  • Parteivorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

  • Seit dem 8. Dezember 2021

  • Bundesministerin des Auswärtigen

Bundesministerin des Auswärtigen

Dienstsitz Berlin
Werderscher Markt 1
10117 Berlin
Postanschrift: 11013 Berlin
Telefon: 030 1817-0

Dienstsitz Bonn
Adenauerallee 99-103
53113 Bonn
Telefon: 0228 9917-0

Internetseite des Auswärtigen Amtes