Bundesentwicklungsminister Gerd Müller

Gerd Müller ist Bundesentwicklungsminister. Zuvor war er seit 2005 als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium tätig. Geboren wurde er 1955 im schwäbischen Krumbach.

(Foto: Bundesregierung/Kugler)

  PDF, 6 MB, barrierefrei

Lebenslauf

  • Geboren am 25. August 1955 in Krumbach/Schwaben; verheiratet, zwei Kinder

  • 1973
    Abitur, Wehrdienst

    1975 - 1980
    Studium der Pädagogik, Politik- und Wirtschaftswissenschaften, Staatsexamen; Diplom, Promotion zum Dr. phil.

  • seit 1976
    Mitglied der Christlich-Sozialen Union (CSU)

  • 1980 - 1989
    Lehramt an Fachoberschule; Oberregierungsrat a.D., Bayerisches Wirtschaftsministerium

  • 1989 - 1994
    Mitglied des Europäischen Parlaments

  • seit 1994
    Mitglied des Deutschen Bundestages

  • 2005 - 2013
    Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

  • seit Dezember 2013
    Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung