Olaf Scholz

Bundesminister der Finanzen

Portraits des Parteivorstands der SPD am 04.12.2011 in Berlin

Olaf Scholz ist Bundesfinanzminister. Zuvor war er Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Von 2007 bis 2009 hatte der gebürtige Niedersachse das Bundesministerium für Arbeit und Soziales geleitet.

(Foto/Freisteller: Dominik Butzmann)

  PDF, 1 MB, barrierefrei

Lebenslauf

  • Geboren am 14. Juni 1958 in Osnabrück; verheiratet

  • seit 1975
    Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)

  • 1977
    Abitur in Hamburg-Rahlstedt

  • 1978 - 1985
    Studium der Rechtswissenschaften

  • seit 1985
    Rechtsanwalt

  • 1998 - 2001
    Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Mai 2001 - Oktober 2001
    Innensenator der Freien und Hansestadt Hamburg

  • 2002 - 2011
    Mitglied des Deutschen Bundestages

  • 2005 - 2007
    Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion

  • 2007 - 2009
    Bundesminister für Arbeit und Soziales

  • 2009 - 2011
    Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion 

  • 2011 - 2018
    Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

  • seit Februar 2018
    kommissarischer SPD-Parteivorsitzender

  • seit März 2018
    Bundesminister der Finanzen

Bundesminister der Finanzen

Dienstsitz Berlin
Wilhelmstraße 97
10117 Berlin
Telefon: 03018 682-0
Telefax: 03018 682-4248

Dienstsitz Bonn
Am Propsthof 78a
53121 Bonn
Telefon: 03018 682-0
Telefax: 03018 682-4420

Internetseite des Bundesministeriums der Finanzen