Naturschutz

Umweltpreis für das "Grüne Band"

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt hat die Initiatoren des "Grünen Bandes" mit dem Umweltpreis 2017 ausgezeichnet. Sie haben aus der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze einen einmaligen Rückzugsort für Tiere und Pflanzen geschaffen. Der Preis ist mit 500.000 Euro dotiert.

  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)
Wiese mit Fluss

Preiswürdig: Der rund 1.400 Kilometer lange ehemalige "Todesstreifen" hat sich zum "Naturparadies" gewandelt.

Foto: picture-alliance / dpa

Zur externen Meldung

Beitrag teilen
Schlagwörter