Bundesnachrichtendienst bezieht neue Zentrale

Neubau in Berlin Bundesnachrichtendienst bezieht neue Zentrale

Der Bundesnachrichtendienst hat den ersten Teil seiner künftigen Zentrale in Berlin in Betrieb genommen: Die ersten 174 Mitarbeiter arbeiten dort nun in der sogenannten Nordbebauung. Beim Festakt waren auch Kanzleramtsminister Peter Altmaier und BND-Präsident Gerhard Schindler anwesend.