Altersbezüge

Rentenplus zum 1. Juli

Mehr als 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner bekommen zum 1. Juli 2018 mehr Geld: Die Altersbezüge erhöhen sich um 3,4 Prozent in den neuen sowie 3,2 Prozent in den alten Bundesländern. Grund für die Anpassung sind die gute Beschäftigungs- und Lohnentwicklung.

  • Arbeit und Soziales (BMAS)
Senioren beim Einkauf

Für Rentnerinnen und Rentner steigen die Altersbezüge zum 1. Juli.

Foto: Burkhard Peter

Zur externen Meldung

Beitrag teilen
Schlagwörter