Grütters fördert Internetangebote für Kinder

Kindgerecht, mobil und mehrsprachig

Um qualitativ hochwertige Internetseiten für Kinder auf den neuesten technischen Stand zu bringen, stellt Kulturstaatsministerin Grütters rund 230.000 Euro bereit. "Mit dem Förderprogramm wollen wir die hohe Qualität und Vielfalt kindgerechter Internetangebote erhalten und sichern."

  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)
Safer Internet Day 2017 in Berlin von klicksafe

Ein "Netz für Kinder": die Initiative und das gleichnamige Förderprogramm sorgen für mehr Sicherheit im Internet.

Foto: klicksafe/Thomas Meyer, OSTKREUZ

Zur externen Meldung

Beitrag teilen