Valentinstag

Farbenfroher Frühlingsgruß

Ranunkeln, Hyazinthen, Freesien, Clematis und viele weitere Frühlingsboten - die Deutsche Blumenfee 2018/19 und der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Gartenbaus haben Kanzlerin Merkel zum bevorstehenden Valentinstag einen bunten Blumengruß überreicht.

Kanzlerin Merkel erhält vom Gartenbauverband einen Blumenstrauß

Kurz vor dem Valentinstag erhält die Kanzlerin einen bunten Frühlingsgruß.

Foto: Bundesregierung/Denzel

Auch wenn erst am 14. Februar Valentinstag ist - Bundeskanzlerin Angela Merkel konnte sich schon jetzt über den traditionellen Valentinsgruß des Zentralverbands Gartenbau freuen. Überreicht wurde ihr der Blumengruß von der amtierenden Deutschen Blumenfee Lea Ehlers und dem Präsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Gartenbaus, Jürgen Mertz.

Der Valentinstag am 14. Februar gilt vielen Menschen als Tag der Liebenden. Zurück geht das Datum auf die Legende des Bischofs Valentin von Terni. Es heißt, er habe Verliebte trotz eines Verbots des Kaisers kirchlich getraut – und ihnen zur Vermählung Blumen geschenkt. Wegen seines Glaubens soll der unbequeme Bischof am 14. Februar 269 schließlich hingerichtet worden sein.