Logo der Bundesregierung

Fakten zur Regierungspolitik

Berlin, 18. November 2016
Logo Fakten der Regierungspolitik

Nationaler IT-Gipfel 2016

Digitale Bildung zum Erfolgsmodell machen

Digitale Bildung zum Erfolgsmodell machen

Die Digitalisierung muss Menschen in jedem Lebensalter offen stehen - durch lebenslanges Lernen, forderte Bundeskanzlerin Merkel auf dem zehnten Nationalen IT-Gipfel in Saarbrücken. Unter dem Motto "Lernen und Handeln in der digitalen Welt" diskutierten in dieser Woche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über Chancen und Herausforderungen der digitalen Bildung. Ihr gemeinsames Ziel: die digitale Bildung voranzubringen und zu einem Erfolgsmodell für Deutschland zu machen.

Basics von Anfang an lernen

Von der Schule, über die berufliche Ausbildung und die Hochschule bis zur Fort- und Weiterbildung im Berufsleben: digitale Bildung umfasst die gesamte Bildungskette. Auf dem IT-Gipfel präsentierte sich die erste Smart School Deutschlands. Schüler experimentierten im "digitalen Lernpark" und diskutierten im Jugend-Forum mit Politikern und Unternehmern.

"Lernen und Handeln in der digitalen Welt prägen unseren Alltag", so Bundeskanzlerin Merkel. Deshalb müsse digitale Bildung auch allen zugänglich sein. Wichtig sei, dass Kinder die "Basics von Anfang an lernen". Kanzlerin Merkel appellierte an Schüler und Lehrer, neuen Entwicklungen offen und neugierig gegenüber zu stehen.

Digitale Agenda zügig umsetzen

Der jährliche IT-Gipfel ist die zentrale Plattform für die Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft bei der Gestaltung des digitalen Wandels. Die digitale Agenda gibt die Leitlinien für Deutschlands Weg ins digitale Zeitalter vor. Beschlossen hat sie das Bundeskabinett im August 2014.

Die Ausgangslage bei der Digitalisierung sei gut, so Kanzlerin Merkel. Dennoch sei Deutschland von der Weltspitze weit entfernt. Wichtig sei deshalb, bei der Umsetzung der Digitalen Agenda - trotz aller Fortschritte - nicht nachzulassen.

Aus IT-Gipfel wird Digitalgipfel

Der elfte IT-Gipfel solle Digitalgipfel heißen und voraussichtlich im Juni 2017 in Ludwigshafen stattfinden, teilte Bundeskanzlerin Merkel mit. Wirtschaftsminister Gabriel ergänzte, man werde den Namen ändern, "weil Digitalisierung viel mehr ist als IT". Thematisch werde sich der Gipfel um den Bereich "E-Health", also die Digitalisierung des Gesundheitswesens, drehen.


Impressum

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Dorotheenstr. 84
10117 Berlin

Kontakt

E-Mail:

internetpost@bpa.bund.de

Internet:

www.bundesregierung.de
Flucht und Asyl
www.deutschland-kann-das.de

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie bitte nicht die Antwort-Funktion auf diese E-Mail, sondern das Kontaktformular, um uns eine Nachricht zukommen zu lassen.

Falls Sie Änderungen Ihres Abonnement-Services wünschen:

Zur Abonnement-Startseite

Falls Sie Ihren Newsletter abbstellen möchten:

Zur Abmeldung

Falls Sie Ihren Newsletter bearbeiten möchten:

Zur Änderungsseite